YOGA IST DAS GLÜCK.

Yoga ist das Glück  - ist sich über den Körper mit der großen Freude am Leben zu sein zu verbinden - und diese Freude mit ins Leben, in die Welt zu tragen. Ich möchte die Menschen die zu mir kommen bewegen, im Inneren wie im Äusseren. Ich möchte sie durch Bewegung zur Ruhe finden lassen - sich selbst näher kommen lassen. Sie den eigenen Wert erkennen und erfahren lassen und diese liebevolle Verbindung mit sich selbst auf der Matte jedes mal aufs neue vertiefen und feiern.


YOGA IST FLUSS.

Mein Unterricht ist geprägt vom Anusara Yoga und vom Vinyasa gleichermassen, meine Stunden bringen fliessende Bewegung und das Innerhalten und Geniessen von tiefergehender Ausrichtung in eine wundervoll harmonische Balance. Durch die universellen Ausrichtungsprinzipien des Anusara Yoga findet jeder einzelne seinen Weg die Asanas so auszuführen dass sie sich plötzlich noch besser, noch freier und stabiler, anfühlen.


LOBORTIS EQUAM NIALE. TURPIS INGRAVIDA.

Ipsapid quatior ruptiis restotae. Rorumet volessima nosam conse lam, omnimust, volestis ad et lique natinvel erestio ipsaest emporem que magnis alis quos comnihicat opta quatin explit, erciat occate est minvenda que aut pero blam evenisqui ut dit, omnimpor aut dolupta ectiis dipsam quunt, aut et, sunt maio quam ut ut maximolor soluptatio veleste et quibus aspeditatium eatur? Quiatur molesti doloribus eribus, quunt dolupta tuscidi omnihit adit volorem poriorit ulparciendia nonsed quo vit quia nonserum, si berum qui rem con cones.