EMBRACE REALITY

YOGA IST ANKOMMEN


Nimm dir selbst Zeit für dich und verbinde dich mit deiner wahren Natur. Praktiziere mit mir und spüre die grosse Freude am Leben zu sein. Yoga bringt die Schönheit und die Stärke deiner Selbst zum Ausdruck. Tauche tief in deinen Atem ein und umarme was ist. Erfahre das Glück und den Frieden ganz du zu sein und lass diesen Frieden sich ausbreiten. In deinem Körper. In deinem Geist. In deinem Leben.

Ich möchte die Menschen, die zu mir kommen bewegen im Inneren wie im Äusseren. 

Ich möchte sie durch die Bewegung zur Ruhe finden lassen, sich selbst näher kommen lassen. Ich wünsche mir dass sie durch die Praxis ihren eigenen Wert erkennen und erfahren und dass sie diese liebevolle Verbindung mit sich selbst auf der Matte jedes mal aufs neue mit mir feiern und vertiefen.


BECOME WHO YOU ARE

YOGA IST VON INNEN HERAUS ZU LÄCHELN


Yoga ist mein Leben. Die tägliche Yogapraxis begleitet mich seit 2004. Seit 11 Jahren geniesse ich es meine Yogapraxis mit meinen Schülern zu teilen. Yogaübungen lassen dich tief durchatmen und schenken dir Kraft und Beweglichkeit. Yoga zaubert dir ein Lächeln ins Gesicht. Du bist entspannt und hast neue Energie und Klarheit für dich. Für dein Leben. Für dein Glück.

Meine Stunden bringen fliessende Bewegung und das Innehalten und Geniessen von tiefergehender Ausrichtung in eine wundervoll harmonische Balance. Als zertifizierte Anusara- und Jivamukti-Lehrerin ist mein Unterricht geprägt von den Ausrichtungsprinzipien desAnusara Yoga und vom fliessenden Vinyasa. Durch eine präzise angeleitete Ausrichtung findest du deinen Weg die Yoga-Asanas so auszuführen, dass sie sich freier und stabiler anfühlen. Ich unterrichte mit liebevoller Achtsamkeit und Präzision und es ist mir wichtig die lebensbejahende Philosophie des Yogas in jede Stunde mit einfliessen zu lassen. 


Das Unverwechselbare in uns selbst und unserer Yogapraxis finden: Diesem Thema widmet sich die neue YOGA JOURNAL-Sonderausgabe „Dein Yoga. Covermodel ist die Münchner Yogalehrerin Susanne Meier. Im Interview beschreibt sie ihre persönliche Entwicklung zwischen Druck von außen und Anerkennung von innen... zum Interview

Von Christina Raftery


Anmeldung zum Newsletter

Name
Name

DAS SAGEN MEINE SCHÜLER ÜBER MICH.


Wenn ich aus einer Stunde von Susanne komme hat sich mein Herz spürbar geöffnet. Ich habe ein Lächeln auf den Lippen und fühle mich einfach wunderbar.

Anne Muster, Beraterin

Wenn ich aus einer Stunde von Susanne komme hat sich mein Herz spürbar geöffnet. Ich habe ein Lächeln auf den Lippen und fühle mich einfach wunderbar.

Lena Beispiel, Yogalehrerin

Wenn ich aus einer Stunde von Susanne komme hat sich mein Herz spürbar geöffnet. Ich habe ein Lächeln auf den Lippen und fühle mich einfach wunderbar.

Stefanie Beispiel, Yogalehrerin

Wenn ich aus einer Stunde von Susanne komme hat sich mein Herz spürbar geöffnet. Ich habe ein Lächeln auf den Lippen und fühle mich einfach wunderbar.

Katja Beispiel, Ärztin

Wenn ich aus einer Stunde von Susanne komme hat sich mein Herz spürbar geöffnet. Ich habe ein Lächeln auf den Lippen und fühle mich einfach wunderbar.

Marc Muster, Produkt Designer

Wenn ich aus einer Stunde von Susanne komme hat sich mein Herz spürbar geöffnet. Ich habe ein Lächeln auf den Lippen und fühle mich einfach wunderbar.

Christina Beispiel, Coach